CDU Gemeindeverband | Gnoien
 
   
Neuigkeiten
10.08.2016, 19:00 Uhr | Übersicht | Drucken
Innenminister Lorenz Caffier besucht die Warbelstadt Gnoien

Zum Baustart des neuen Jugendausbildungszentrums der Freiwilligen Feuerwehr Gnoien hatten wir am 10. August Besuch vom Innenminister unseres Landes, Lorenz Caffier (CDU).

Die Stadt Gnoien investiert am Standort der Feuerwehr in den nächsten Monaten über 200.000 Euro, um dem Feuerwehrnachwuchs optimale Bedingungen für die Ausbildung zu bieten. Der Minister betonte die Besonderheit des Projektes, da die Feuerwehr Gnoien damit zu den wenigen gehört, die dann diese Möglichkeit speziell für die Jugendfeuerwehr haben wird. Bei seinem Besuch dankte er den Kameradinnen und Kameraden für ihr unermüdliches Engagement zum Schutze ihrer Heimatstadt und sicherte der Stadt seine Unterstützung für weitere geplante Projekte zu.
Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten und Direktkandidaten Torsten Renz (CDU) verband der Minister seinen Besuch mit einem Rundgang im Rathaus und einer Besichtigung der Stadtbibliothek sowie mit Gesprächen in Geschäften vor Ort. So informierte er sich u.a. in der Warbel-Drogerie und im Fotogeschäft von René Zorn über die wirtschaftliche Situation und Probleme der Gewerbetreibenden unserer Stadt.
 
Begleitet wurde Caffier von einem Kamerateam des ZDF, welches den Vor-Ort-Termin in unserer Stadt zum Anlass nahm, Bilder und Szenen für einen Beitrag zu drehen. Am Ende gab der Minister dem ZDF noch ein ausführliches Interview, das ein paar Tage vor der Landtagswahl am 04. September ausgestrahlt werden wird.
 
Im Namen der Stadt Gnoien bedanke ich mich ganz herzlich dafür, dass der Minister immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen hat.
 
Lars Schwarz
Bürgermeister


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
News-Ticker
Lars Schwarz -
Ihr Bürgermeister für Gnoien
bei Facebook
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU Landesverband Mecklenburg Vorpommern
0.06 sec.